Mitteilung des Direktors des AAS-Büros